Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
www.sparkasse.it 840 052 052 Terminvereinbarung
 

Das persönliche Wohlbefinden verbessern

Das persönliche Wohlbefinden verbessern

Umbau

Gesetzlich gliedern sich die Sanierungsarbeiten in:
  • ordentliche Instandhaltungsarbeiten
  • außerordentliche Instandhaltungsarbeiten
  • Bausanierung

Die unterschiedliche Klassifizierung hängt von der Natur und der Art der baulichen Maßnahme ab. Die Anpassung der Stromleitungen, zum Beispiel, gilt als ordentliche Instandhaltungsarbeit, da weder die Struktur noch die Zweckbestimmung der Wohnung verändert wird. Die Erweiterung der Wohnung oder der Bau eines Balkons gilt hingegen als Bausanierung.
Für die verschiedenen Maßnahmen gelten unterschiedliche Voraussetzungen.
Die Arbeiten für die ordentliche Instandhaltung erfordern in der Regel keine Genehmigung, während für alle sonstigen Arbeiten die Einholung von Genehmigungen bei Regionen, Provinzen oder Gemeinden notwendig ist.
Diesbezüglich ist es erforderlich, die bei Arbeitsbeginn geltenden Gesetze und Bestimmungen zu prüfen. Dies sollte auch für öffentliche Förderungen geschehen.

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Berater mit Rat und Tat zur Seite.

Renovierung
Nicht immer sind Instandhaltungs- oder Sanierungsarbeiten nötig, um die Wohnung komfortabler zu gestalten.
Manchmal genügt weniger. Ein neues Zimmer, eine neue Einteilung der Räumlichkeiten oder neue Möbel können den Wohnkomfort wesentlich verbessern.
Die Sparkasse ermöglicht Ihnen mit individuellen Finanzierungslösungen die Realisierung all jener, auch kleinen Maßnahmen, die Ihr Wohlbefinden steigern.
Kontakt Tel. 840 052 052
E-Mail 
Terminvereinbarung Filialsuche Infos
X